Montag, 18. Januar 2010

ACD See Pro 3 vs. Adobe Lightroom 2.2


--
Ich stehe im Moment vor der Wahl ACD See Pro oder Lightroom.

Hat jemand von euch Erfahrungen mit den Programmen?
Oder auch nur mit einen der beiden?

Um was geht es mir:





Bildverwaltung
Bildsortierung
Histogramm zur jeweiligen Aufnahme, zum besseren Analysieren bei der Bildsortierung
Katalogisieren / Suchen nach Tags und / oder nach Sternen / Noten.
Exif und IPTC Daten sehen bei anklicken einer Aufnahme und bearbeiten der Daten.
schnelles, aber gutes bearbeiten von RAW und Jpeg

Zur Aufwendigeren Bildbearbeitung werde ich vorerst meinen üblichen Workflow beibehalten.
Es sei denn die neue Software, ob nun ACD See Pro oder Lightroom, ist so gut das ich das nicht mehr brauche.

Was mich an Lightromm etwas stört ist das vorherige einlesen meiner Aufnahmen. Somit hätte ich, da ich ja schon so einiges auf der Festplatte gehortet und geordnet habe, die Daten doppelt.
Oder habe ich da jetzt einen Denkfehler drin?


Mein momentanes Betriebssystem ist Win XP und soll sich in nächster Zeit auch nicht ändern.

Eure Meinung zu den beiden Programmen würde mich sehr Interessieren. Was findet ihr gut und was findet ihr nicht so gut ?
Welche Programm-Futures würdet ihr euch noch wünschen?

Schreibt mir eure Meinung dazu doch bitte als Kommentar.
Danke
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------




Update, vom 6.12.2010:

Vielleicht kann ich ja den einen oder anderen, der genau wie ich, vor der frage steht ACD See oder Ligtroom, damit helfen.
Gestern bin ich beim surfen zufällig auf 2 Videos gestoßen die die Unterschiede zwischen ACD See Pro 3 und Lightroom aufzeigen.
Mal ganz abgesehen vom Preis.
Ich habe mich seinerzeit ja für ACD See Pro 3 entschieden nachdem ich von beiden eine Testversion installiert hatte.

Aber nun zu den Videos
ACD See Pro 3 vs. Lightroom Teil 1:



ACD See Pro 3 vs. Lightroom Teil 2:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ihr Kommentar wird erst nach meiner Freigabe sichtbar.
Kommentare mit Links zu kommerziellen Seiten werden generell nicht veröffentlicht.
Leider kommt wieder vermehrt Spam, so das ich die Sicherheitsabfrage leider wieder aktivieren muß.
-----------------------