Freitag, 13. Oktober 2017

ein magischer Moment





Vor korzn bin also wiedeamol naus in Wald um a poor Bfiffer zu fodogrfiern.
Kaum wori dodn, had sie der himmel verdungeld und es had ohgfanga zum reegnna.
Machd mir ober nix aus wahl ich bei unbeständin Wedder immer a Reegnnjackn dabei hob. Also bin ich als weider gloffn, immer mol wiedder ohkaldn um den ahn oder annern Bfiffer zu fodografiern und blödzli is bassierd.
Als ich ferdi wor mit dem an Bfifferbldla undwieder hochschau siech ich wie in die Wolken an gaanz glanna luggn aufgehd und in dem Momend had a scho die Sunna mit ihre strohln in den wald neiglangd, des wor so a magischer Momend den hab ich afach fesdhaldn missen.

********

Vor kurzen hab ich mich mal wieder aufgemacht in den Wald um Aufnahmen von Pilzen zu machen.
Kaum das ich ein Stück durch den Wald gestreift bin hat sich der Himmel verdunkelt und es begann zu regnen.

Sonntag, 10. September 2017

Herbsdlichs ausn Aschgrund / Herbstliches aus dem Aischgrund

Wie die Ieberschrifd so sachd hab ich, fier eich Heid, 2 Bildli vom Aschgrund im Herbsd.
Desmol hob ich ober ned afach a Fodo gmachd, sondern hob mich mol an ahn Panorama versuchd.
ich hoff die Bildli gfalln eich.

Pano aus 6 Querformat-Aufnahmen

Sonntag, 23. Juli 2017

Morgenstund hat Gold im Mund

 oder

Der frühe Vogel ........

Die 5 Bildli hab ich, an verschiedna Doch, vor der Ärberd aufgnumma.
Die folgenden 5 Aufnahmen habe ich , an verschiedenen Tagen, vor Arbeitsbeginn aufgenommen.

Sonntag, 25. Juni 2017

fünf Baamer / 5 Bäume

Sorry obber ka annerer Didl fälld mer ned ei.
Sorry, aber mir fällt leider kein anderer Titel ein.




Des wors dan fi heid na soch'í edz sevus, ade und mer sicht si
Das wars dann auch schon wieder für heute, dann sage ich jetzt nur noch tschüss
-- th --
-------------------------------------------------------------------------
© Text und Bild, sofern nicht anders angegeben, liegen beim jeweiligen Autor des Artikels.

Sonntag, 14. Mai 2017

Aaschgründer Karbfn / Aischgründer Karpfen

Karbfnschmeggerwochn


Ezerdla sinse also widder vorbei die Karbfnschmeckerwochen.
Wie ihr wohrscheinli alle wissd gids den Aaschgründer Karbfn blos in dena Monad in dena a R vorkummd. Edzerdla müssn die Fiesch für die nächsde Seisong, die im Sebdember oohgehd, erschdamol grosszoggn wern.
Ich frei mie fei edz schoh aaf den erschdn Karbfn in der neia Seisong.

**********

Karpfenschmeckerwochen


Nun sind sie also wieder vorbei die Aischgründer Karpfenschmeckerwochen. Wie ihr sicher alle wisst gibt es die Karpfen nur in den Monaten in denen ein R vorkommt. Nun ist es ersteinmal wieder an der Zeit die Karpfen für die nächste Saison, die im September wieder beginnt, groß zu ziehen. Ich freue mich jetzt schon auf den ersten Karpfen in der neuen Saison.


**********



Des wors dan fi heid na soch'í edz sevus, ade und mer sicht si
Das wars dann auch schon wieder für heute, dann sage ich jetzt nur noch tschüss
-- th --
-------------------------------------------------------------------------
© Text und Bild, sofern nicht anders angegeben, liegen beim jeweiligen Autor des Artikels.

Sonntag, 30. April 2017

Buschwindröschen






Des wors dan fi heid na soch'í edz sevus, ade und mer sicht si
Das wars dann auch schon wieder für heute, dann sage ich jetzt nur noch tschüss
-- th --
-------------------------------------------------------------------------
© Text und Bild, sofern nicht anders angegeben, liegen beim jeweiligen Autor des Artikels.