Sonntag, 4. Februar 2018

Schoof

Momentan weichen sogar schon die Schäfer mit ihren Herden in höhere Regionen aus.
Wo man sie eigentlich nie zu sehen bekommt, da der Boden der Flusswiesen so voll Wasser ist das, dort ohne Gummistiefel keine Möglichkeit besteht trockenen Fußes voran zu kommen.
Und man stelle sich mal eine Herde Schafe mit Gummistiefeln vor. 😂





Des wors dan fi heid na soch'í edz sevus, ade und mer sicht si
Das wars dann auch schon wieder für heute, dann sage ich jetzt nur noch tschüss
-- th --
-------------------------------------------------------------------------
© Text und Bild, sofern nicht anders angegeben, liegen beim jeweiligen Autor des Artikels.

Sonntag, 28. Januar 2018

Filtertaschen für das 100er Steck-System


Hinweis:
Für diesen Artikel, werde ich, weder bezahlt noch habe ich kostenlose Produkte erhalten oder zur Verfügung gestellt bekommen. 
Der Inhalt stellt meine persönliche Erfahrung bzw. Meinung  dar.
🔹🔹🔹🔹🔹


Warum  ich diesen Artikel schreibe, hat einen ganz einfachen Hintergrund. Ich bin mit meiner jetzigen Filtertaschen unzufrieden.
Den Grund meiner Unzufriedenheit möchte ich euch hier kurz erläutern:
Ich kann die Tasche noch so gut verschließen, wenn ich meine Filter wieder brauche, ist der Deckel wieder einmal verrutscht, und zwar so das oben auf einer Seite eine Öffnung entsteht. Durch diese Öffnung ist es nicht schwer, dass Staub, Sand / Dreck und Wasser in die Tasche gelangen kann. Nicht gerade das gelbe vom Ei und sollte auch so nicht vorkommen. Was ein einzelnes Sandkorn mit einem Filter anstellen kann, brauche ich euch höchstwahrscheinlich nicht weiter zu erläutern.



Deswegen hab ich mich auf die Suche nach einer neuen Filtertasche gemacht.
Meine Kriterien waren:

Samstag, 20. Januar 2018

Update

http://th-portfolio.blogspot.de/


Seit heute gibt es im Portfolio eine neue Kategorie " Street, People & Portrait"



Des wors dan fi heid na soch'í edz sevus, ade und mer sicht si
Das wars dann auch schon wieder für heute, dann sage ich jetzt nur noch tschüss
-- th --
-------------------------------------------------------------------------
© Text und Bild, sofern nicht anders angegeben, liegen beim jeweiligen Autor des Artikels.

Samstag, 6. Januar 2018

Das letzte ......

..... mal das ich 2017, eine kleine Fototour gemacht habe, war auch der letzte Tag des Jahres.
An dem Tag konnte ich nicht anders, irgend etwas trieb mich raus. Das Wetter war, für die Jahreszeit, sehr angenehm. Blauer Himmel, kein Regen nur der Wind blies die Wolken vor sich her. Das sollte aber nicht von langer Dauer sein.
Ich war nicht mal eine Stunde unterwegs, ging das Himmelsblau wieder in sein allseits bekanntes neutral grau über und der Wind nahm zu. Der richtige Zeitpunkt "zum Nachhausegehen". Zeit war es sowieso, da ja die Silvesterparty bei Freunden anstand.

Aber genau in diesen Moment ließ  sich die Sonne sehen und die goldene Stunde machte ihren

Sonntag, 17. Dezember 2017

Festtagsgrüße

Ich wünsche allen meinen Bekannten, Freunden und Lesern
ein Frohes und besinnliches Weihnachtsfest.

✩✩✩✩✩✩✩✩✩

Weihnachten ist eine besondere Zeit
und langsam werden wir bereit
die Hast, das Schnelle hinter uns zu lassen,
denn immer wollen wir nichts verpassen.
Doch Halt: Dies ist eine Zäsur!
Gehalten sind wir wie an einer Schnur,
auch wenn das Auge dies nicht sehen kann,
auf Liebe kommt es – nicht nur an Weihnachten – an.
(Autor unbekannt)

 





Des wors dan fi heid na soch'í edz sevus, ade und mer sicht si
Das wars dann auch schon wieder für heute, dann sage ich jetzt nur noch tschüss
-- th --
-------------------------------------------------------------------------
© Text und Bild, sofern nicht anders angegeben, liegen beim jeweiligen Autor des Artikels.

Sonntag, 10. Dezember 2017

Schee, Heid gids Schnee

Fodografisch gescheiderd

Heid hads an Schnee rohkaud, des wor a wore brachd. Also bini los um a por Bildli zu machn.
Landschafdn solldns sei wo mer des Schneedreim sichd. Obber ercherd wie wori zu bled dazu, des in an Bildla eizufanga.

Fotografisch gescheitert

Heute hat es mal so richtig schön geschneit. Und was macht man als Fotograf ..... man geht los um Fotos zu schiessen. Es sollten Landschaftsaufnahmen, auf denen man das Schneetreiben sieht, werden. Nur bin ich an der Aufgabe heute kläglich gescheitert. Und damit ihr seht daß das auf den Bildern kein Nebel sondern wirklich Schnee ist, zeige ich euch heute noch ein Bild, das eigentlich in die Tonne gehört.


Das Bild für das Black&White Projekt

Und die 2 nur um zu zeigen daß das heute wirklich Schneetreiben war und kein Nebel. ;-)