Montag, 8. Februar 2010

Rotkehlchen // Erithacus rubecula

Als ich vor kurzem wieder einmal einen kleinen fotografischen Spaziergang  unternahm, endeckte ich diesen kleinen gefiederten Fraund. Er saß auf einen Sonnenbeschienen Ast und ließ sich wärmen. Mein Versuch, mich zu nähern um eine gute Position zum fotografieren zu erreichen, endete damit daß das vögelchen, schwupps die wupps im dichten Unterholz verschwand. ich wartete noch einen kleinen Moment, in der Hoffnung doch noch eine Aufnahme machen zu können, aber umsonst.

Also ging ich weiter. Auf dem Rückweg kam ich wieder an der Stelle vorbei und mehr aus Induition ging mein Blick wieder zu der Stelle an die Stelle an der mein kleiner Freund am Anfang saß. Ich brauchte einen kurzen Augenblick bis ich ihn im Astgewirr wieder endeckte. Nur war dieses mal meine Position alles andere als gut. Viele Äste verhinderten eine gute Aufnahme und so versuchte ich in geduckter Haltung einen Standort zu
finden der einen freien Blick und somit auch eine gute Aufnahme zu lies. Ich fand sie dann auch und machte auch sofort zwei drei Fotos. Als er mich sah verschwand er wieder im Unterholz, spitzte aber immer mal wieder hervor, um zu sehen "ob die Luft wohl rein wäre",kam aber nicht aus seinen Versteck.

So sah ich mich um und endeckte auch einen Stelle die

a; nah genug war und

b; die genügend Schutz bot, um mich dahinter zu verstecken.

Ich schlich mich also dorthin und wartete. Nach ca. 1/4 Stunde gedraute sich der kleine Piepmatz dann auch wieder herraus und ich kam zu meinen Aufnahmen. Leider mußte ich kurz darauf auch schon gehen, da ich noch anderweitige verpflichtungen habe. :-(


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich möchte Sie aus gegebenen Anlaß darauf Hinweisen,
das alle hier gezeigten Fotos dem Urheberschutzgesetz unterliegen. Zur Weiterverwendung der Fotos, bedarf es der schriftlichen Zustimmung durch den Fotografen. Alle Rechte sind dem Fotografen vorbehalten.

© 2009/2010 th

Kommentare:

  1. Schön hier wieder mitschauen zu dürfen..danke für dein Teilen mit uns. lg Manu

    AntwortenLöschen
  2. Die Bilder hast du aber richtig gut hinbekommen.
    Ganz toll.
    Belichtung, Schärfe und auch die perspektive find ich gelungen.

    lg Silvi

    AntwortenLöschen

Ihr Kommentar wird erst nach meiner Freigabe sichtbar.
Kommentare mit Links zu kommerziellen Seiten werden generell nicht veröffentlicht.
-----------------------