Mittwoch, 11. Mai 2011

Sperber (Accipiter nisus) [1 Foto]

Gestern hab ich ein wenig im Garten rumgewurschtelt um mich rum die üblichen Kleinvögel, Sperlinge, Meisen, Finken usw. Als ich plötzlich aus den Augenwinkeln was größeres sah. Ich dachte mir noch " was will jetzt eine Taube in meinen Garten"
beim genaueren hinsehen bemerkte ich jedoch das das keine Taube war sondern ein Greifvogel. Ich also langsam den Rückzug angetreten und als ich ums Hauseck rum war schleunigst ins Haus und die Kamera geholt. "den Falken lasse ich mir nicht entgehen" hab ich mir noch gedacht. Ich wieder rum ums Hauseck angelegt und einige Fotos geschoßen, dabei kam mir allerdings der Falke sehr merkwürdig vor. Querstreifen auf der Brust und das Obergefieder ziemlich Grau, das kann nicht stimmen. Mein Sohn ist natürlich neugierig geworden als ich mit der Kamera und den 500er an ihm vorbei geschossen bin und kam ebenfalls. Als er sah was ich vor der Linse hatte, wollte er natürlich auch fotografieren.

Ihr müsst wissen das ich ihn fototechnisch schon ifiziert habe. So gab ich ihm die Kamera und er machte auch einige Aufnahmen. Den Abflug der Greifvogels konnte ich dadurch leider nicht festhalten weil mein Junior noch die Kamera hatte und leider ist er, bei Flugaufnahmen, noch nicht so geübt. Kommt aber bestimmt noch.
Der Af war auch nicht auf nachführ Modus eingestellt und so wurden die Aufnahmen die er von den fliegend Vogel machte leider alle nicht scharf.
Als der Greif weg war gingen wir ins Haus um nachzuschlagen welche Art von Greifvogel es nun letztendlich war und meine schlauen Bücher sagen eindeutig das es ein
Sperber (Accipiter nisus) war.
Ich hatte bis dahin noch nie einen Sperber in freier Wildbahn gesehen. Könnte natürlich sein das der eine oder andere Turmfalke den ich oft hoch oben am Himmel sehe letzt endlich auch ein Sperber ist.
So hier zeig ich euch nun einen Aufnahme, dieses mal aber nicht von mir, sondern von meinen 12 jährigen Sohn. 500mm frei Hand, für Stativ war keine Zeit.
Bei der Aufnahme wurde nur der Kontrast und die Schärfe etwas angehoben und ist nicht beschnitten.
Die Aufnahme ist allerdings [NMZ] weil der Vogel auf einen Stromkasten sitzt. Ich könnte natürlich auch den HG auswechseln und Ihn auf einen Holzweidezaun oder irgend einen Stein in der freien Natur setzen, aber solche "Manipulationen" mache ich nicht.
 

© A.H. Photography
Des wors dan fi heid na soch'í edz sevus und mer sicht si
th ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ Ich möchte Sie aus gegebenen Anlaß darauf Hinweisen, das alle hier gezeigten Fotos dem Urheberschutzgesetz unterliegen. Zur Weiterverwendung der Fotos, bedarf es der schriftlichen Zustimmung durch den Fotografen. Alle Rechte sind dem Fotografen vorbehalten. © 2009/2011 th

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ihr Kommentar wird erst nach meiner Freigabe sichtbar.
Kommentare mit Links zu kommerziellen Seiten werden generell nicht veröffentlicht.
-----------------------