Sonntag, 30. November 2014

Im Märchenwald [10 Bildli]

Eigentli sollerdn die Bildli  scho länsd im Blog sei.
Wies hald so is kummd des und sells derzwischen, obber edz gids ka Ausred oder verschiem mer.

Im Sepdember wors do bin ich an an schena Toch, mid mein Fodograffl, auf in den Wald. Afach um mein Kubf mol widder leer zu machn.
Ich laaf ja grundsätzlich ned die Wech entlang wenn ich mein Fodo dabei hob und so hob ich mich hald durchs Dickichd und Unterholz gschlogn. Noch einiger Zeid drig ich nu a poor Zweich vo denea klaana Fichdn weg um mir an Wech zu bahna, do steh ich aaf amol middn auf dera Lichdung und wor erschdmol paff. So hob ich mir den Wald aus die Märchen, als klaaner Bu, immer vorgstelld. Edz had mich natierlie nix meht kaldn, mein Fodo aus der Taschn und Bildli gmacht.
Die restlin Bildli am schluß vom Dexd.

[Falls ihr nun nichts verstanden habt, kommt hier die Übersetzung ;-)
 
Eigentlich sollten die Fotos schon längst hier im Blog sein.
Aber wie es hald so ist kommt dies und das dazwischen, nun gibt es aber keine Ausrede oder ein verschieben mehr.
Im September bin ich an einen schönen Tag, mit meiner Fotoausrüstung, in den Wald. Einfach um
mal wieder den Kopf leer zu machen.
Ich laufe im Wald ja grundsätzlich die Wege entlang wenn ich meine Kamera dabei habe und so hab ich mich durchs Dickicht und Unterholz geschlagen. Nach etlicher Zeit drück ich ein paar zweige von kleinen Fichten zur Seite da steh ich plötzlich mitten auf der Lichtung und war regelrecht überwältigt von dem Anblick. Genau so habe ich mir den Wald aus den Märchen, als kleine Junge, immer vorgestellt.
Das mich jetzt nichts mehr hielt und ich meinen Kamera aus der Tasche holen musste um zu fotografieren brauch ich wohl nicht extra zu erwähnen.
Die restlichen Aufnahmen seht ihr am Ende des Textes.








Des wors dan fi heid na soch'í edz sevus und mer sicht si th
© Text und Bild, sofern nicht anders angegeben, liegen beim jeweiligen Autor des Artikels.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ihr Kommentar wird erst nach meiner Freigabe sichtbar.
Kommentare mit Links zu kommerziellen Seiten werden generell nicht veröffentlicht.
-----------------------