Donnerstag, 9. April 2009

Christrose / Helleborus purpurascens

  • Kamera: PENTAX K10D
  • Objektiv: SIGMA 18-50 + Nahlinse
  • Brennweite: 50 mm (75 mm KB)
  • Blende: F5.6
  • Belichtungszeit: 1/500"
  • ISO-Wert: 100/21°

Kommentare:

  1. Ui das sieht ja toll aus.
    Die Perspektive ist gut gewählt und der Lichteinfall passt auch sehr schön.
    hast du gut hinbekommen.

    Ich wünsche Dir ein paar schöne Ostertage :-)

    lg Silvi

    AntwortenLöschen
  2. das Bild passt auch irgendwie zu Ostern. Jedenfalls zum Frühling, welchen selbst ich nicht mehr verleugnen kann. ,-)
    Aus diesem Grund nochmals dir und deiner Familie ein wunderschönes Frühlingsosterfest. Sammelt schön Eier und esst viele Hasen. ;-)
    Die Viehcher vermehren sich sonst wie die Hasen. .-)

    LG rolf

    AntwortenLöschen
  3. Nur mal sone Frage am Rande. Aber "lebt er noch", oder tut er nur so?

    Schöne Restwoche


    rolf

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Silvi, Hallo Rolf

    @ Rolf; ja er lebt noch, hat nur in letzter Zeit nicht mehr sooooooo viel Zeit für den Blog.
    Das Wetter ist so schöööööööön und der Garten wartet auch. Also keine Bange, ab und an gibt es hier sicher immer wieder mal was neues.

    AntwortenLöschen

Ihr Kommentar wird erst nach meiner Freigabe sichtbar.
Kommentare mit Links zu kommerziellen Seiten werden generell nicht veröffentlicht.
-----------------------
WICHTIGE INFO:
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google. https://policies.google.com/privacy?hl=de
In erster Linie zählt für euch die Datenschutzerklärung von Google, da ich hier keinen Einfluss darauf habe was, wie, wo Google die Daten speichert. Auch kommt nach mehrmaligen anfragen keine Antwort von Google.
-------
Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.