Montag, 26. April 2010

Fasan (Phasianus colchicus)

Am Freitag war ich auf dem Nachhause Weg, als dieser Kerl beschloss, mein Auto und mich anzugreifen.
Mit einer Vollbremsung konnte ich der Attacke jedoch entgehen und so schoß er vor mir über die Straße um auf der anderen Seite in der Wiese zu landen.
Da ich meine Kamera mit dem 500er neben mir auf dem Beifahrer Sitz liegen hatte sprang ich mitsamt der Kamera aus dem Auto legte an und drückte ab.
Plattschuß, Ende im Gelände.
All zu viel Zeit blieb mir nicht, das Stativ lag im Kofferraum und so mußte ich die Aufnahmen 
Freihand machen, weswegen sie leider auch nicht 100% scharf sind. Mir blieb gerade mal genügend Zeit für 5 Aufnahmen dann war er auch schon im angrenzenden Rapsfeld verschwunden.




-------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Ich möchte Sie aus gegebenen Anlaß darauf Hinweisen, das alle hier gezeigten Fotos dem Urheberschutzgesetz unterliegen. Zur Weiterverwendung der Fotos, bedarf es der schriftlichen Zustimmung durch den Fotografen. Alle Rechte sind dem Fotografen vorbehalten. © 2009/2010 th

Kommentare:

  1. Fasane sind schwer zu erwischen, finde ich. Bei uns im Rapsfeld höre ich sie, aber sehe sie nicht. :-) Und wenn ich mal einen sehe, dann haut er natürlich ganz schnell ab und so weit reicht man Zoom dann auch nicht. *seufz* Dabei finde ich die Fasane so hübsch. :-)
    Auch wenn deine Fotos vielleicht nicht gestochen scharf sind, so sind sie doch gut geworden, finde ich. Also, mir gefallen sie sehr.

    LG,
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Hi Thomas, der (Foto)Jagdinstink lässt einen aber auch nie in Ruhe, sogar beim Autofahren nicht! In einer ähnlichen Situation vor ca. 3 Wochen wollte ich so einen mal mit meinem 55-200er festhalten, aussichtslos! ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Wow, den hast du aber gut erwischt, auch die Farben sind sehr schön.
    Mir ist gestern noch einer im Feld über den Weg gelaufen, aber eh ich alles richtig eingestellt hatte war er schon im Gebüsch verschwunden :-/

    AntwortenLöschen

Ihr Kommentar wird erst nach meiner Freigabe sichtbar.
Kommentare mit Links zu kommerziellen Seiten werden generell nicht veröffentlicht.
-----------------------