Mittwoch, 29. April 2009

Blendenwahl bei Portrait- Aufnahmen


 Wenn man überhaupt von einer "Portrait- Blende" sprechen kann, bei der von der Nase, über die Augen bis zu den Haarspitzen alles scharf abgebildet wird, dann ist es Blende 11.
Portraitfotografen geben Blenden von 8, 11 oder 16 den Vorzug.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ihr Kommentar wird erst nach meiner Freigabe sichtbar.
Kommentare mit Links zu kommerziellen Seiten werden generell nicht veröffentlicht.
Leider kommt wieder vermehrt Spam, so das ich die Sicherheitsabfrage leider wieder aktivieren muß.
-----------------------