Dienstag, 30. September 2014

Weites [Franken] Land

Am Sunndoch wor ich wieder mol a weng auf Fodografiern vord.
Es wor nu amol a rechd scheener Doch, die Sunna had gschiena, schee warm  wors a nu wos will mer nu mehr.
Wiei so durch die Gengd laaf sichi af amol den Baam mitten auf der Wiesn gaanz alaa und do hobi dann halt ned widdersdeh kenna. Also den Fodo aus der Daschen rauskuld, a weng links und a weng rechds glofen bis ich die richdige Stell, fürs Fodo, gfunna kabbd hab. Zuersd wolldi des Bildla mit mein fufzicher Objegdiv machen, des hob i aber schnell gmerkt das do mei UWW besser bassd, also hob ich hald des 10-20ger draufgmacht (Mid dem kummd die weidn vill besser raus) nummol an neia Standpungd zum Fodografiern gsuchd den Fodo aufs Schdadiv, eigrichd, Bildla gmachd und bassd scho. Dann daham des Bildla mit SilverEfex in S/W umgwandelt (wobei des bei mir durchaus a weng aufwendicher ausfälld) und ferdich.




Des wors dan fi heid na soch'í edz sevus und mer sicht si th
© Text und Bild, sofern nicht anders angegeben, liegen beim jeweiligen Autor des Artikels.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ihr Kommentar wird erst nach meiner Freigabe sichtbar.
Kommentare mit Links zu kommerziellen Seiten werden generell nicht veröffentlicht.
-----------------------
WICHTIGE INFO:
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google. https://policies.google.com/privacy?hl=de
In erster Linie zählt für euch die Datenschutzerklärung von Google, da ich hier keinen Einfluss darauf habe was, wie, wo Google die Daten speichert. Auch kommt nach mehrmaligen anfragen keine Antwort von Google.
-------
Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.